Das Recht der Mediation und das Recht in der Mediation

Verein fördert die Mitglieder Regelmäßig finden für Mitglieder des Vereins Mediation fördern Fortbildungen statt. Neben der Förderung von Mediation ist auch die Förderung der Mediator*innen essenzielles Vereinsziel. Die Durchführung der Fortbildungen erfolgt einerseits durch beauftragte Fortbildungsinstitute. Andererseits wird auch das enorme Wissen der Mitglieder genutzt. Mediationsgesetz: Was steht drin? Sehr erfreulich, dass unser Vereinsmitglied Dr....Weiterlesen

Bedürfnisse öffnen Türen

von Sabine Krause – Wo liegt der Schlüssel in Mediationen? Oft werden Mediatoren:innen gefragt: Welches Geheimrezept habt Ihr, um Konfikte zu klären? Wie schafft Ihr Verständnis unter den Streitenden? Die Antwort ist einfach und will in der Umsetzung trainiert sein: Wir arbeiten oder besser, wir übersetzten Schuldzuweisungen, Kritik oder Vorwürfe in Bedürfnisse. In der Mediation...Weiterlesen

Familienmediation – Kinder gehören dazu!?

von Bettina Ude, Familienmediatorin – Es ist der natürliche Wunsch von Kindern, dass ihre Eltern zusammenbleiben. Kommt es dennoch zu Trennung oder Scheidung eröffnet Mediation Wege, wie Eltern die gemeinsame Verantwortung für ihre Kinder weiter wahrnehmen können, auch wenn sie auf der Paarebene getrennt sind. In der Mediation übernehmen es vielfach die Eltern, die Bedürfnisse...Weiterlesen

Die Kunst, Kommunikation durch Fragen zu lenken

von Dr. Beate Berger – Im Rahmen einer Vortragsreihe des Vereins Mediation fördern e.V.  habe ich zum Thema „W-Fragen – Wie man Kommunikation durch Fragen lenken kann“ sprechen dürfen. Der Verein Mediation fördern e.V. kooperiert seit langem mit der VHS Bonn. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit hat sich eine Vortragsreihe etabliert. Vereinsmitglieder referieren in regelmäßigen Abständen...Weiterlesen

Mediation heute: Geht es auch online?

von Ewa Tacke – Die Umstände der letzen Monate haben unseren Alltag verändert und für viele eine neue Normalität geschaffen. So bin ich es inzwischen gewohnt vor dem Computer zu Hause zu arbeiten und Mediationen online zu führen. Und es geht. Es geht sogar viel besser als ursprünglich von mir angenommen. In meiner Ausbildung zur...Weiterlesen

Konflikte in Zeiten von Corona – wer hilft?

von Helga Sturzenhecker – Hilfe bei Ängsten, Sorgen, Nöten, Konflikten … Corona stellt uns als Gesellschaft vor große Herausforderungen. Ängste, Sorgen und Nöte, finanzielle Unsicherheiten, der Rückgang sozialer Interaktionen, die Enge der häuslichen Umgebung, belasten alle in unterschiedlicher Weise und Ausprägung. Im alltäglichen Umgang miteinander führt das nicht selten zu Spannungen, die aufgrund der fehlenden...Weiterlesen

Aktuell zum Beethovenjahr 2020 – 2021

Der Ton macht die Musik! Der Verein Mediation fördern e.V. beteiligte sich am Projekt „Beethoven mit allen Sinnen“ der IHK Bonn. Am 12. August 2020 informierten wir im Rahmen des Ideenmarktes über unser Beethovenprodukt „Konfliktberatung“. Der Generalanzeiger berichtete in seiner Ausgabe vom 14. August 2020. Menschen, die sich in einer Konfliktsituation befinden und sich für...Weiterlesen

Scroll to top